Therapie I Beratung I Coaching


Aus der Bild- und Gestalttherapie, mit freundlicher Genehmigung des Klienten

Meine Arbeitsweise
Durch die Anamnese verschaffen wir uns ein Bild über Ihre psychische, körperliche und soziale Situation. Dann finden wir gemeinsame Ziele und aktivieren Ressourcen.

Ab der zweiten Sitzung arbeiten wir lösungsorientiert an Ihren speziellen Themen. Hier kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, wie z.B. das Umprogrammieren von unterbewussten Denkmustern mit Psych-K® oder Neuro-liguistischem Programmieren um neue Sicht- und Verhaltensweisen zu ermöglichen. Progressive Relaxation nach Jakobsen oder das Autogene Training helfen dem Körper sich wieder zu entspannen und zu regenerieren. Bei tiefergreifenden Themen kann auch ganzheitliche EMDR-Traumatherapie zum Einsatz kommen. Familiäre und systemische berufliche Themen können aufgestellt werden, um die zugrundeliegenden Muster sichtbar zu machen und sie zu verändern (mehr über Aufstellungsarbeit >>)

Bei allen Therapie- und Coachingformen ist der kinesiologische Muskeltest ein wertvoller Helfer, nicht nur bei den kinesiologischen Methoden. Meine Werkzeugkiste ist gut gefüllt (siehe „Über mich“), um Sie individuell bestmöglich bei Ihrer Veränderung zu begleiten, damit Sie wieder ganz bei sich ankommen und schwierige Lebensphasen als Wachstumsprozess zur Neuorientierung erfahren.

Während der Therapiephase liegt mir die Eigenverantwortlichkeit meiner Klienten besonders am Herzen. Ich achte darauf, dass keine Abhängigkeit von meiner Person oder meinen Therapieformen entsteht. Die Sitzungen sind immer als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen und dazu gehören auch Unterstützungsaufgaben, die im Alltag selbständig durchgeführt werden, um das Neue zu integrieren.

Selbstverständlich unterliege ich als Heilpraktikerin der Schweigepflicht, d.h. auch Ehepartner, Eltern und Kollegen können mit absoluter Vertraulichkeit rechnen.

Sollten Sie lange auf einen Platz bei einem Psychotherapeuten mit Kassenzulassung warten müssen, unterstütze ich Sie gerne in der Zwischenzeit.

Tel.: +49 8131 16 38 269, Augustenfelder Weg 3 in 85757 Karlsfeld, Termine nach Vereinbarung.